Montag, 15. August 2016

Comic-Collab "Nichts Neues"

Der 15. des Monats ist Comic-Collab-Tag bei Schlogger.
Heute zum Thema "Nichts Neues"



Hier findet ihr die Links zu allen anderen Mitcollaborateuren. (Die Liste wird vervollständigt)




Zum Schluss möchte ich euch noch auf einen Wettbewerb auf  mycomics hinweisen.
Zur Zeit stehen die 12 Stunden Comics vom 30.7. dort im Vergleich.
Schaut doch mal vorbei und guckt euch die verschiedenen Beiträge an.
Jeder der bei mycomics angemeldet ist, kann für seinen Lieblingscomic abstimmen.
Auch mein Comic "Rose" ist mit dabei. 
Wenn ihr also mögt, hier ist der Link.


Donnerstag, 4. August 2016

12Stunden Comic Wettbewerb

Ab heute gibt es einen Wettbewerb auf mycomics an dem die besten #12Stunden Comics vom 30.7. teilnehmen. Auch mein "Rose" Comic ist mit dabei.
Jeden Tag können mir alle User von mycomics ihre Stimme geben.
Der Wettbewerb geht bis zum 30.8..
http://www.mycomics.de/no_cache/wettbewerb.html

Mittwoch, 3. August 2016

Rose 12 Stunden Comic

Am 30.7. war #12Stunden Comic Tag auf www.mycomics.de. Ich habe mich zu Hause in der Küche auch mit an den Tisch gesetzt und 12 Stunden durchgezeichnet. Ziel ist es in 12 Stunden einen 12 Seiten Comic zu einem bestimmten Thema zu zeichnen. Das Thema wurde von www.mycomics.de Punkt 12:00 bekannt gegeben. Und alle die teil nehmen wollten, hatten dann bis 24:00 Zeit. Das Thema dieses Jahr lautete "Zeichen". Ich brauchte dann 1 Stunde um mir erst mal eine Story zu überlegen und die ersten Seiten im Detail festzulegen. Ich hatte also nur noch 11 Stunden Zeit zum zeichnen. Die erste Seite dauerte dann auch noch über eine Stunde. Jetzt war klar, so geht das nicht. Egal, ich hab dann die 2 Seite gezeichnet. Ging schon schneller. Bei der 3. Seite merkte ich das meine Hauptperson sich verändern musste. Etwas schlichter in der Gestalt machte ihre Körperhaltung und Stimmung schneller klar, und war für mich auch zügiger zu zeichnen. Ich hatte wieder etwas Zeit gut gemacht. Die nächsten Seiten gingen dann auch gut von der Hand. Erstaunlich war wie schnell mir klar wurde, ohne vorher noch etwas als Skizze angelegt zu haben, was wie auf die einzelnen Seiten gezeichnet werden musste. Übrigens wurde auf dem Küchentisch an dem ich saß, von meiner Frau und meinen Kindern nebenbei auch Kuchen gebacken. Schön für mein leibliches Wohl, aber das Geräusch eines Handrührgerätes ist dann doch ablenkend. Um 21:00, also 3 Stunden vor Ende hatte ich dann alle Seiten grob fertig. Auch auf Seite 1 und 2 wurden von mir die Hauptperson etwas schlichter nachgearbeitet, damit sie wieder zu denn anderen Seiten passt. Jetzt hieß es für jede Seite eine 1/4 Stunde Zeit für Grautöne und Konturen nachziehen. Das war dann noch mal ein echtes Rennen. Aber 3 Minuten vor Ende war dann alles fertig. Beweisfoto gemacht und zu mycomics gemailt. Am Sonntag habe ich dann alle Seite auf www.mycomics.de hochgeladen und da könnt ihr euch jetzt das komplette Werk unter folgendem Link ansehen.  "Rose" 12Stunden Comic



Es kann los gehen.

Mittendrin. Kaffee, Schokolade und Wasser sind die kleinen Helfer.

Geschafft. 3 Minuten vor 24:00.